Sonntag 17 Oktober 2021

Besinnliches Adventsingen in Lustenau


"Früher, als ich Kind war, sangen wir an den Abenden des Advents oft zuhause Adventlieder. Wir Kinder musizierten und unsere Mutter las Adventgeschichten vor. Nur die Kerzen des Adventkranzes brannten, in der Küche duftete es noch nach der Weihnachtsbäckerei vom Nachmittag. Es war einfach schön". 
Dies war das Motto, unter dem am Sonntag den 16. Dezember 2018 in der Erlöserkirche in Lustenau ein besinnliches Adventsingen stattgefunden hat.

Unter der Leitung von Michael Schwärzler holten wir an diesem Spätnachmittag eine besondere Stimmung an diesen beschaulichen Ort.

Zu dieser weihnachtlichen Stimmung trugen das örtliche Blechbläserquartett und die Wälder Seitenfeger mit ihren Musikstücken, sowie der örtliche Kirchenchor, der Kindersingkreis und der Bregenzer Männerchor mit ihren besinnlichen Adventliedern einen wesentlichen Teil bei. Das Schlusslied "Tochter Zion, freue dich", wurde von allen Beteiligten gemeinsam gesungen. 

Pfarrer Thomas Sauter las für die anwesenden Konzertbesucher eine sehr rührende Adventgeschichte unter dem Titel "Außergewöhnliches Adventspiel". Das Besondere an dieser Geschichte war, dass dies im Jahre 1997 in Düsseldorf wirklich stattgefunden hatte.

Die freiwilligen Spenden zu diesem Konzert kommen der Renovierung der Kirchenorgel in der Erlöserkirche zu gute.

Im Anschluss an das Konzert wurden die Besucher, Musikanten und Sänger zu Kinderpunsch, Glühwein und Weihnachtskeksen eigeladen.

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit.

Fotos: Besinnliches Adventsingen in Lustenau

 

 

Adventkonzert in der Martinskirche 2018


Wie schon in den vergangenen Jahren, brachte der Bregenzer Männerchor am Samstag den 15. Dezember 2018 in der Martinskirche in der Oberstadt Bregenz, ein besinnliches Weihnachtskonzert zur Aufführung.

Der Vorstand Mag. Kurt Deuring begrüßte die anwesenden Zuhörer, in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche.
Unter der hervorragenden Leitung unseres Chorleiters Mag. Michael Schwärzler, brachte der Bregenzer Männerchor folgende Weihnachtslieder zum Vortrag: *There is al light - Die Weihnachtsgeschichte*, *Es wird scho glei dumpa*, *Werst mei Liachtl ume sein*, *Wandern im Wald*, *Es blühn drei Rosen*, *Down in Bethlehem*, *Hambani kahle*, *Whisper*, *Frieden sei mit dir* und *Let`s sing a song of Christmas*. 
Zwischen den einzelnen Liedern wurden von Stephan Marent dem Publikum jeweils besinnliche Weihnachtsgeschichten zu Gehör bebracht. 
In dem Ambiente des wunderschönen Weihnachtsmarktes der Oberstadt, war dies ein schöner Beitrag in dieser beschaulichen Zeit.
Fotos:  Adventkonzert in der Martinskirche 2018

 

 

Weihnachtssingen 2018

Wie jedes Jahr hatten wir auch zu Weihnachten 2018 drei Auftritte.
Zunächst haben wir am Heiligabend um 15:00 Uhr im Seniorenheim Tschermakgarten einige besinnliche Lieder zum Besten gegeben, um die Bewohner auf das Fest der Geburt Jesu Christi einzustimmen. Dies ist immer auch für uns Sänger ein willkommender Anlass, uns selbst auf den Heiligabend vorzubereiten, bevor dann alle wieder zu ihren Familien zurückkehren.

Am Stefanitag haben wir uns dann in der Kirche St. Kolumban eingefunden, um die Messe zu Ehren des ersten Märtyrers der Kirche des heiligen Kolumban zu gestalten. Zu unserer aller Überraschung wurde die Messe von unserem Bischof Benno zelebriert.
Umso mehr haben wir uns angestrengt, sodass die Weihnachtslieder wie wir glauben gut angekommen sind. Besonders schön und mit voller Inbrunst gesungen erklang am Schluss dann "Stille Nacht, heilige Nacht".
Wie immer wurden wir in bewährter Weise durch unseren Chorleiter Michael Schwärzler durch das Liedprogramm geführt, wobei ihn bei 2 Liedern auch Michael Neunteufel tatkräftig unterstützt hat.
Nach der Messe versammelten sich dann Chor und Begleitungen vor der Kirche, um sich ein wenig über das Fest auszutauschen und sich Frohe 'Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2019 zu wünschen.

Im Anschluss an die Messe haben wir dann im Sozialzentrum Mariahilf Bewohner und Personal mit unseren Weihnachtsliedern erfreut. Es ist immer wieder berührend, wie sich manche Insassen über die Botschaft, die wir ihnen bringen, freuen und ihre Zustimmung kundtun.
Wir danken unserem Ehrenobmann Egon Michler, vulgo Pfautz, für seine Vorbereitung und das einfühlsame Dirigat.
Wie es üblich ist, waren dann für uns im Gemeinschaftsraum Getränke und Kekse vorbereitet, sodass wir uns noch in geselligem Beisammensein ein wenig stärken konnten.
Fotos von den Veranstaltungen: Weihnachtssingen 2018

 

Adventkonzert 2017


Am Samstag, den 16.12.2017 brachte der BMC, wie auch im letzten Jahr, unter der Leitung unseres Chorleiters Michael Schwärzler ein Adventkonzert im Rahmen der Bregenzer Weihnacht in der Martinskirche zur Aufführung. Nach einer Begrüßung durch unseren Vorstand Mag. Kurt Deuring wurden die weihnachtlichen Lieder in drei Abschnitten vorgetragen. Zwischen den Abschnitten wurden den zahlreich erschienenen Besuchern durch unsere Sänger Arnold Gritsch, Dr. Claus Brändle und Gerhard Amann jeweils eine besinnliche Weihnachtsgeschichte zu Gehör gebracht. Das Konzert umfaßte folgende Lieder: "Tochter Zion", "Wearst mei Liacht ume sein", "O Bethlehem du kleine Stadt", "Sunny light of Bethlehem", "O Christmas tree", "Es wird scho glei dumpa", "Whisper, whisper", "Still, still, weil's Kindlein schlafen will", "Jingle Bells", "Virgin Mary", "Süßer die Glocken nie klingen", "Ir hoaligo Nacht", "O du Fröhliche".

Weiterlesen ...

Weihnachtskonzerte 2016

Am Samstag, den 17. Dezember 2016 gestaltete der Bregenzer Männerchor auch dieses Jahr wieder im Rahmen der Bregenzer Weihnacht in der Oberstadt um 17.30 Uhr ein weihnachtliches Konzert in der Martinskirche. Umrahmt wurde das Konzert wieder mit kurzen besinnlichen Weihnachtsgeschichten, die von unseren Sängern Michael Mathis, Gerhard Amann und Franz Bechter vorgetragen wurden. Anschließend an das gelungene Konzert wurden die Sänger mit einem Glühwein oder Glümost noch zum Verweilen im Weihnachtsmarkt in der Oberstadt eingeladen.
Fotos: Weihnachtskonzerte 2016

Unser Weihnachtsprogramm wurde am Heiligabend mit der Gestaltung der Mette im Seniorenheim Tschermakgarten fortgesetzt. Wir durften dort die Heiminsassen mit weihnachtlichen Gesängen erfreuen. Es ist immer wieder berührend, die Dankbarkeit älterer Menschen spüren zu dürfen.
Am Stephanitag haben wir die Messe in der Pfarre Mariahilf gestaltet. Traditionsgemäß sind wir jedes Jahr in einer anderen Bregenzer Pfarre mit unserem Gesang präsent.
Zum Abschluss unseres gesanglichen Weihnachtsbogens durften wir dann auch noch den Insassen des Seniorenheims Mariahilf weihnachtliche Lieder darbieten, die ebenfalls sehr gut angekommen sind.l
Fotos:
Weihnachtssingen Tschermakgarten 2016
Messe und Seniorenheim Mariahilf 2016